Adventkonzert zum Jubiläum 20 Jahre Kantorei

plakat-jubilaeumAnlässlich des 20-jährigen Jubiläums der Evangelischen Kantorei erwartet die ZuhörerInnen im diesjährigen Advents- und Weihnachtskonzert am 4. Dezember 2016 in der Kirche „Zum Guten Hirten“ in Altötting um 19:30 Uhr ein besonderer Ohrenschmaus. Zur Aufführung gelangt das Weihnachtsoratorium „Oratorio de Noel“ op. 12 des französischen Komponisten Camille Saint Saens für 5 Soli, Chor, Streicher, Orgel und Harfe. Zuvor singt der Frauenchor der Kantorei den 2. Teil von John Rutters „Dancing Day“ begleitet von der Harfe.

Das meist lyrisch angelegte,  (bis auf die Nummer 6 „Quare fremuerunt gentes“, die turbaähnliche Züge trägt) eher in traditionellen musikalischen Bahnen sich bewegende Weihnachtsoratorium Saint Saens ist ein Frühwerk des romantischen Meisters, zwischen 1850 und 1860 entstanden und in Paris 1869 uraufgeführt.

Alle Textstellen sind dem Alten oder Neuen Testament entnommen wie z. B. den Psalmen oder dem Lukas- oder Johannesevangelium. Es singt ein durch einen Mezzosopran zur 5 Stimmigkeit erweitertes Solistenquintett begleitet von einem Streichquintett, meist arpeggierender Harfe und eigenständigem Orgelpart.

Der Eintritt: 12 Euro (VVK), ermäßigt 10 Euro, Abendkasse 15 Euro

Vorverkauf: Buchhandlung Dr. Naue, Altötting

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.